Primärfaktoren

 

(= P.) [engl. primary factors, lat. primus der erste], syn. Faktoren 1. Ordnung. [FSE, PER], werden aus der exploratorischen Faktorenanalyse einer Interkorrelationsmatrix gewonnen. Im Ggs. zu den P. werden z. B. Faktoren 2. Ordnung aus der Faktorenanalyse der Interkorrelationen schiefwinklig rotierter Faktoren 1. Ordnung gewonnen. Sekundärfaktoren, Intelligenzfaktoren.