Problem

 

[engl. problem], [KOG], eine Art der Denkanforderung, die im Unterschied zu den Aufgaben i.e.S. durch drei Komponenten gekennzeichnet sein soll: (1) unerwünschter Anfangszustand, (2) erwünschter Endzustand, (3) Barriere, die die Transformation von (1) in (2) zunächst verhindert. Aufgaben sind von Problemen als geistige Anforderungen dadurch abgegrenzt, dass für ihre Bewältigung Methoden bekannt sind. Problemlösen.

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.