Pseudozufallszahlengenerator

 

[engl. pseudo random number generator, PRNG], [FSE], deterministischer Zufallszahlengenerator, der meist auf einem Computer installiert und in einem Statistikprogramm integriert ist, erzeugt nur Pseudozufallszahlen. Es wird eine Zahlenfolge erzeugt, die dem Anwender nur zufällig erscheint, aber durch einen deterministischen Algorithmus ermittelt wird. Die Erzeugung von richtigen Zufallszahlen ist für einen Computer wesentlich komplexer. Bei jedem Start der Erzeugung von Pseudozufallszahlen mit identischem Startwert [engl. seed Saatkorn] wird eine identische Folge von Zufallszahlen generiert. Hierdurch können Pseudozufallszahlen bei Kenntnis des Startwerts reproduziert werden, was bspw. eine Randomisierung nachvollziehbar macht.