Psilocybin

 

(= P.), [PHA], P. ist ein Indolalkaloid aus der Gruppe der Tryptamine. P. gehört zur Gruppe der klassischen Halluzinogene, sog. Halluzinogenen 1. Ordnung. Meistens wird es in seiner natürlich vorkommenden Form (P.pilze als «biogene Droge») konsumiert. P. erzeugt einen von Halluzinationen geprägten Rauschzustand, der kürzer als der klassische LSD-Rausch dauert. Die Wirkung erzeugt Psilocin, das durch eine Hydrolyse aus P. entsteht und die eigentlich aktive Form des P. darstellt. P. und Psilocin sind in Anlage I zu § 1 BtMG (nicht verkehrsfähige und nicht verschreibungsfähige Stoffe) aufgelistet.