Psychoanaleptika

 

[engl. psychoanaleptics; gr. ψυχή (psyche) Seele, Hauch, ἀνά (ana) hinauf, hindurch, λεπτός (leptos) dünn, klein], [PHA], Bez. nach Delay und Deniker für eine Psychopharmakagruppe, bestehend aus Psychotonika (Psychostimulanzien), Nootropika und einer Teilgruppe der Antidepressiva.