Qualitative Inhaltsanalyse

 

(= QIA) [engl. qualitative content analysis; lat. qualis welcher Art/Beschaffenheit], [FSE], Techniken der QIA wurden zur systematischen Auswertung von Textmaterial in Forschungsprojekten entwickelt und stellen ein qual.-quant. Mischverfahren dar. Analysiert werden können besonders auch größere Datenmengen wie bspw. Interviewtranskripte (Interview), Beobachtungsprotokolle (Beobachtung), offene Antworten im Fragebogen, Dokumente (Akten, Webpages; Dokumentenanalyse). Es sind Vorgehensweisen entwickelt worden (Mayring, 2015) für: Textzusammenfassungen: Induktive Kategorienentwicklung, spezif. am Material, nach einer Kategoriendefinition; Explikationen unklarer Textstellen (enge oder weite Kontextanalyse), Strukturierungen (deduktive Kategorienanqwendungen nach formalen, inhaltlichen, typisierenden oder skalierenden Kriterien, einem ausgearbeiteten Kodierleitfaden mit Kategoriendefinitionen, Ankerbeispielen und Kodierregeln folgend).

Die konkreten inhaltsanalytischen Regeln für diese Techniken basieren auf Studien der Ps. der Textverarbeitung und der Kategoriserungsprozesse im Alltag (Allgemeine Ps.). Die QIA behält dabei Grundlagen quant. Inhaltsanalyse (content analysis; Inhaltsanalyse) bei, wie die Festlegung von Auswertungs-, Kodier- und Kontexteinheit, die strenge Befolgung eines je spezif. Ablaufmodelles sowie die Überprüfung der Beurteilerübereinstimmung versch. Inhaltsanalytiker am gleichen Material zur Objektivierung des Verfahrens. Sie belässt jedoch den zentralen Kodiervorgang als interpretativen, aber regelgeleiteten Akt. Die gefundenen Kodierungen können dann wieder quant. weiterverarbeitet werden (z. B. Kodehäufigkeiten). Die QIA unterscheidet sich dadurch von offeneren hermeneutisch-interpretativen Textanalyseansätzen (Hermeneutik, Interpretation). Für die einzelnen Techniken der QIA ist eine spez. interaktive, webbasierte Software entwickelt worden, die frei zur Verfügung steht: [www.qcamap.org]. Qualitative Sozialforschung.

Verwendete Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.