Quecksilber

 

(= Q.) [engl. mercury], [BIO], Schwermetall in Luft, Boden, Nahrungsmitteln u. a. vorkommend, in höheren Dosen und bei chronischer Exposition neurotoxische Wirkung mit psych. Folgen, so Störungen der Aufmerksamkeit und der Intelligenz hervorrufend. Q. wird verdächtigt, eine Rolle bei Zahnersatz mit Amalgamfüllungen in Zähnen zu spielen und Beschwerden wie Kopfschmerzen hervorzurufen.

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.