Raum, peripersonaler

 

(= p. R.) [engl. peripersonal space; gr. περί (peri) um, herum], [WA], Mit p.  R. wird der R. bez., der den Körper unmittelbar umgibt. Bedeutung für die Ps. erlangt der p. R. durch Befunde, die spezif. neuronale Repräsentationen des p. R. nahelegen. So wurden multisensorische Neurone beschrieben, die auf visuelle Stimuli in räumlicher Nähe zu einem Körperteil, z. B. einer Hand, sowie auf taktile Stimuli an diesem Körperteil antworten. Ebenfalls wurde eine Erweiterung der rezeptiven Felder der Neuronen auf den Nahraum verwendeter Werkzeuge beschrieben. Raumwahrnehmung.

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.