Reboxetin

 

(= R.) [engl. reboxetine], [PHA], Psychopharmakon aus der Gruppe der Antidepressiva. R. hemmt die Wiederaufnahme von Noradrenalin. R. hat keine antihistaminergen Eigenschaften. Häufige Nebenwirkungen von R. sind Schlaflosigkeit, Miktionsbeschwerden und Blutdruckregulationsstörungen. Bei Intoxikationen können epileptische Anfälle auftreten. Harnverhalt macht bei Männern ein sofortiges Absetzen notwendig.

Referenzen und vertiefende Literatur

Die Literaturverweise stehen Ihnen nur mit der Premium-Version zur Verfügung.