refraktäre Phase

 

(= r.P.) [engl. refractory period; lat. refractarius halsstarrig, unempfänglich], [BIO], der auf die Kontraktion folg. Zeitabschnitt, in dem reizbares Gewebe unerregbar ist. Unterschieden werden die absolute r.P. (völlig unerregbar) und die relative r.P. (schwach oder nur durch starken Reiz erregbar). Refraktärperiode, psychologische.