Remoxiprid

 

(= R.) [engl. remoxipride], [PHA]Psychopharmakon aus der Klasse der atypischen Antipsychotika vom Typ der Benzamide, das selektiv D_{2}/D_{3}-Rezeptoren blockiert. Antipsychotische Wirksamkeit mit geringen extrapyramidalen Nebenwirkungen (extrapyramidalmotorische Störungen). R. wurde schon kurz nach dem Markteintritt wieder vom Markt zurückgezogen, nachdem es zu mehreren Fällen von aplastischer Anämie gekommen war.

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.