Restitution

 

(= R.) [engl. restitution; lat. restitutio Wiederherstellung], [BIO, KLI], R. bez. die Verbesserung bzw. Optimierung intellektueller Beeinträchtigungen oder Verhaltensstörungen nach Hirnschädigungen oder bei psych. Störungen. Therap. Verfahren zur Förderung der R. sind die im Bereich der neuropsychol. Rehabilitation eingesetzten Funktionstherapien. Durch Wiederholung und Training einzelner kogn. Funktionen (z. B. Basisfunktionen wie Aufmerksamkeit oder Fertigkeiten) oder umfassender Funktionskomplexe sollen Prozesse der neuronalen Plastizität und letztlich die funktionelle Reaktivierung und Reorganisation angeregt werden.

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.