Ribonukleinsäure

 

Abk. RNS [engl. ribonuclein acid, RNA], [BIO], Bestandteil der Zelle, von Bedeutung für die Realisierung der genetischen Information (Anordnung der Aminosäuren bei der Synthese von Proteinen). Die Annahme der Ps., in der RNS ein Substrat für Gedächtnis zu haben, hat sich nicht bestätigt, auch wenn sie indirekt an der Gedächtnisbildung beteiligt sein dürfte.

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.