Rohwert

 

(= R.) [engl. raw score], [DIA, FSE], Bez. für die Anzahl der Punkte oder der gelösten Einzelaufgaben, die bei einer Vp bei einem best. Test festgestellt wurde. Dieser Wert ist insofern «roh» bzw. ungenügend, da er keinen Ausdruck der Merkmalsausprägung oder Leistung im Vergleich zu einem allg. Maßstab darstellt und auch nicht erlaubt, Merkmalsausprägungen oder Leistungen bei versch. Tests zu vergleichen. Die R. müssen deswegen meist in Standardwerte (Standardisierung) transformiert werden. Normierung, Normskalen.