Salzburger Lese-Screening für die Klassenstufen 1–4 bzw. 5–8 (SLS 1–4, SLS 5–8)

 

2003 (SLS 1–4) bzw. 2005 (SLS 5–8), H. Mayringer & H. Wimmer (SLS 1–4) bzw. M. Auer, G. Gruber, H. Mayringer & H. Wimmer (SLS 5–8), [www.testzentrale.de], [DIA, EW, KOG, PÄD]. Lesetest (Lese-Rechtschreibschwierigkeiten). AA Ende der 1. bis Ende der 4. Klassenstufe (SLS 1–4) bzw. Ende der 5. bis Ende der 8. Klassenstufe (SLS 5–8).

(1) Das SLS 1–4 wurde in Zusammenhang mit dem indiv. durchzuführenden Salzburger Lese- und Rechtschreibtest (SLRT) konzipiert. Beim SLS 1–4 wird den Kindern eine Liste sehr einfacher richtiger und falscher Sätze vorgelegt (z. B. «Bananen sind blau»), die möglichst schnell gelesen und nach ihrer Richtigkeit beurteilt werden sollen. Gemessen wird, wie viele Sätze die Kinder in 3 Min. korrekt bearbeiten können. Da die Sätze in lesetechnischer Hinsicht zunehmend schwieriger werden, kann von Ende der 1. bis Ende der 4. Klassenstufe ein und dasselbe Material verwendet werden. Es liegen zwei Parallelformen vor («Satzversionen» Form A und B).

(2) Das SLS 5–8 erfasst die Lesegeschwindigkeit mit dem Lesen von Sätzen. Eine Liste inhaltlich einfacher Sätze, die auf das Wissen der Schüler abgestimmt wurde, muss möglichst schnell gelesen und der Wahrheitsgehalt jedes Satzes beurteilt werden. Das Testverfahren liegt in zwei Versionen mit inhaltlich unterschiedlichen, den gestellten Leseanforderungen nach aber vergleichbaren Sätzen vor («Satzversionen» Form A und Form B). Dies ermöglicht es, unter meth. günstigen Bedingungen, den Test sogar in kurzen Zeitabständen zu wiederholen. Für beide Satzversionen gibt es zudem zwei Varianten mit geringfügig veränderter Satzabfolge.

Normierung: SLS 1–4: Separate Normen (N = 1.867) liegen für das Ende der ersten Schulstufe bzw. den Beginn der 2. Schulstufe und für jedes Halbjahr der 2. bis 4. Klassenstufe vor. SLS 5–8: Für jede der vier Schulstufen basiert die Normierung auf Stichproben zwischen 714 und 850 Schülern. Für jede Klassenstufe liegen separate Normen vor. Bearbeitungsdauer: SLS 1–4: ca. 15 Min. (die reine Bearbeitungszeit beträgt 3 Min.). SLS 5–8: ca. 10 Min. (die reine Bearbeitungszeit beträgt 3 Min.).