schizoid, Schizoidie

 

[engl. schizoid, gr. σχίζειν (schízein) (ab)spalten], [KLI], der Schizophrenie ähnlich. In der Typologie E. Kretschmers Bez. für abnorme (psychopathische) Persönlichkeiten, die in ihrer seelischen Eigenart zwischen den (gesunden) Schizothymen und den Schizophrenen stehen. Schizoide Personen weisen Symptome der Schizophrenie in leichten Graden auf (z. B. Kontaktschwäche, starkes Misstrauen). F60.1, schizoide Persönlichkeitsstörung.