Sedativa

 

[engl. sedatives; lat. sedare beruhigen, hemmen], [PHA], Stoffe (Pharmaka, Drogen), die zur Minderung von psych. und motorischer Erregtheit sowie zur Reduktion von Aktiviertheit verwendet werden. Bisweilen wird der Begriff auch zur Kennzeichnung von Stoffen mit hemmender Wirkung auf das ZNS (Nervensystem) verwendet. Meist niedrig dosierte Schlafmittel. Die heute verwendeten sind meist Benzodiazepine, pflanzliche Beruhigungsmittel (z. B. Johanniskraut), Phytopharmaka. Tranquillanzien, NeuroleptikaPsychopharmaka.