Sehwinkel

 

(= S.) [engl. visual angle], [WA], Winkel zw. zwei Richtungslinien (Richtungslinie, Richtungsstrahl); für den im Bogenmaß gemessenen S. gilt annäherungsweise alpha [rad] = S/D mit S als Strecke zwischen den zu den Richtungslinien gehörenden Punkten auf dem distalen Objekt (meist Randpunkte) und D als Entfernung vom Auge; der S. wird also kleiner, wenn die Entfernung eines Objekts größer wird. Der S. kennzeichnet die Größe des Netzhautbildes der Strecke S.