Sehzentrum

 

[engl. visual area/centre], [BIO, WA], (veralteter) Begriff zur Bez. der kortikalen Strukturen im Occipitallappen für die Verarbeitung visueller Informationen. Man unterscheidet den primären visuellen Kortex (Brodmann-Areal 17, Areastriata, V1), in dem das Gesichtsfeld repräsentiert ist, und den sekundären oder extrastriären visuellen Kortex, der visuelle Rauminformationen (occipito-parietale Verarbeitungsroute, auch Wo-Route oder dorsaler Pfad genannt) bzw. visuelle Merkmale (z. B. Form, Farbe), Objekte und Gesichter verarbeitet (occipito-temporale Verarbeitungsroute, auch Was-Route oder ventraler Pfad genannt).

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.