Selbst, Struktur

 

[engl. self-structure], [PER], die Struktur des Selbst (= S.) beschreibt die Organisation selbstbezogenen Wissens und den Aufbau des Selbstkonzepts. Dieses wird hier als ein kogn. Schema (kognitives Selbstschema) betrachtet. Im Unterschied zu den Inhalten des S. bez. strukturelle Merkmale z. B. die Anzahl, Ähnlichkeit oder Elaboriertheit der S.konzept-Dimensionen. Verbreitete Methoden zur Erfassung der Struktur des S. sind die Repertory-Grid-Technik und Sortierverfahren, in deren Verlauf Personen Dimensionen bilden und diese mit weiteren charakterisierenden Attributen beschreiben. Das Konzept der S.konzept-Differenzierung bezieht sich darauf, wie sehr sich die S.repräsentationen für unterschiedliche soziale Rollen (Rollenselbstbild) oder Kontexte differenzieren lassen (oder ob Individuen ihre Persönlichkeit eher als eine Einheit mit vernetzten Facetten wahrnehmen). Weitere Indikatoren der Struktur des S. sind die S.komplexität und die Klarheit des S.konzepts. S.komplexität def. sich über die Anzahl voneinander unabhängiger Dimensionen, die zur S.beschreibung verwendet werden. Ein S.konzept weist hingegen eine hohe Klarheit auf, wenn es klar def., intern konsistent und zeitlich stabil ist. Inwieweit Personen die S.konzept-Dimensionen danach aufteilen, ob sie pos. oder neg. Attribute enthalten, wurde als self-concept compartmentalization bez. Eine Anwendung fanden diese Konstrukte bei der Frage, inwieweit eine spezif. Struktur des S. die psych. Anpassung (z. B. Emotionsregulation und Stressbewältigung) in einem bes. Maße begünstigt. Einerseits wurde argumentiert, dass die Unabhängigkeit der Dimensionen des S.konzepts verhindern, dass sich emot. neg. Erlebnisse auf das gesamte S.konzept ausbreiten. Andererseits wurde auf der Basis von semantischen Netzwerkmodellen argumentiert, dass eine vernetzte Struktur das Ersetzen blockierter Ziele durch Alternativen aus anderen Dimensionen erleichtert. Intentionale Selbstentwicklung.

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.