senil

 

[engl. senile; lat. senilis greisenhaft], [EW], Senium: Greisenalter, Senilität: Greisenhaftigkeit, Vergreisung; durch den fortschreitenden Alterungsprozess phys. und/oder psych. nicht mehr voll leistungsfähig. Senilitas praecox: vorzeitiges Greisenalter.