Sozialdarwinismus

 

[engl. social darwinism], [SOZ], die auf H. Spencer (nicht auf Darwin, Charles Robert) zurückgehende Annahme der «natürlichen Auslese» und des «Überlebens des Tauglichsten/Angepasstesten» [engl. survival of the fittest] auch bei den menschlichen Gesellschaften. Darwinismus.

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.