soziales Netz, soziales Netzwerk

 

(= soz. N.) [engl. social network], [GES, KLI, SOZ], ein unter einem spezif. Erkenntnisinteresse vorgenommener Ausschnitt der soz. Beziehungen eines Individuums zu anderen Personen unter Einbeziehung der Beziehung dieser Personen untereinander (Hass & Petzold, 1999). Derartige Interaktionsstrukturen zeigen sich mit materiellen, instrumentell und emotional unterstützenden und Sinndeutungsmustern festlegenden Funktionen. Gut integrierte soz. N. zeichnen sich durch eine angemessene Anzahl (Quantität) und Prosozialitat (Qualität) der in ihnen wirkenden soz. Beziehungen aus (Zusammenhalt, sozialer). Dabei zählt die Quantität eines soz. N. zu den strukturellen Aspekten (z. B. Größe, Altersdurschnitt, Beziehungsart und -dauer, Kontakthäufigkeit), und die Qualität zu den funktionalen Aspekten (z. B. pos. soz. Unterstützung, soz. Negativität, Systemerleben). Beziehungs- und Rollenstrukturen in soz. N. wurden erstmals von Kahn und Antonucci (1980) anhand der Hierarchischen Netzwerkkartierungstechnik (HNKT) erhoben: anhand dreier konzentrisch angeordneter Kreise wird die Enge der soz. Beziehungen wichtiger Bezugspersonen der Fokus-Person, die im Mittelpunkt dieser Kreisstruktur positioniert ist, erhoben. Im engsten Kreis befinden sich sehr nahestehende und viel Unterstützung bietende Personen, im peripheren Kreis eher wenig nahestehende und Unterstützung anbietende Menschen. In ihrer Adaption für die ressourcen- und problemorientierte, störungsrelevante sowie störungsspezif. klin. Anwendung und wiss. Forschung wurde die Soziale Netzwerkdiagnostik (SozNet; Hunger et al., 2019) in Adaption der HNKT entwickelt: z. B. Erfassung und Veränderungsmessung von Unterstützungs-, Angst-, Cravingnetzwerken. Soz. N. werden v. a. in der Gemeindepsychologie und zunehmend auch in der klin. Ps. in Forschung und Praxis berücksichtigt. Netzwerkforschung, soziale Netzwerkanalyse, Soziometrie.

Verwendete Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.