Sozialisierungsphase

 

[engl. socialization phase], [EW, SOZ], Zeitraum plastischer Ansprechbarkeit auf best. Sozialpartner. Dass Früherfahrungen das Verhalten von Tieren stark festlegen können (Prägung), zeigten Untersuchungen von Harlow (1962) mit Rhesusaffen, Freedman mit Hunden und Lorenz bei Wasservögeln. Die Übertragbarkeit und v. a. die Irreversibilität dieser Sozialisierungswirkung beim Menschen ist umstritten (Hospitalismus).

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.