specimen record

 

[engl. specimen Muster, Probe, record Aufzeichnung], [DIA, FSE], eine von Barker und Wright entwickelte Datenerhebungsmethode, mit der, entspr. den Grundintentionen ihrer Ökologischen Psychologie, menschliches Handeln im Lebensalltag erfasst werden sollte. Dabei wurde der indiv. Verhaltensstrom (stream of behavior) einzelner Personen (spez. Kinder) jew. einen ganzen Tagesablauf hindurch beobachtet und zus. mit dem jew. Kontext möglichst detailliert und vollst. alltagssprachlich beschrieben. Craik griff die Methode unter veränderter Zielsetzung nochmals auf und wandelte sie durch Einschaltung von Dauer-Videoaufzeichnungen ab.

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.