spreading activation

 

[engl.] Aktivierungsausbreitung, [KOG], Annahme, dass sich die Aktivierung eines Gedächtnisinhaltes auf konzeptuell assoziierte Gedächtnisinhalte ausbreitet und diese ggf. dadurch aktiviert. Netzwerkmodelle, Priming-Paradigma.