Stereopsis

 

[engl. stereopsis, stereoscopic vision; gr. στερεός (stereos) fest, räumlich; ὄψις (opsis) Sehen, Sehvermögen], [WA]räumliches Sehen (Tiefensehen, plastisches Sehen), das auf der Auswertung von Unterschieden in der Querdisparität (Querdisparation) zw. den Netzhautbildern des linken und des rechten Auges beruht. Astereopsis, Tiefenwahrnehmung.

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.