Streuungsmaße

 

(= S.) [engl. measures of variation/variability], [FSE], stat. Kennwerte für die Variabilität von Messwerten bzw. für deren Abweichung von ihrem gemeinsamen Mittelwert (Maße der zentralen Tendenz). Zu den bekanntesten S. zählen die Standardabweichung, Varianz, Streubreite, mittlere Variation und das mittlere Quartile. Statistische Datenanalyseverfahren.