subjektive Tests

 

(= s.T.) [engl. subjective tests], [DIA], eine Gruppe von Tests – meist Persönlichkeitstests –, bei denen im Unterschied zu Intelligenz- und anderen Fähigkeitstests gefordert wird, dass die Vp in der Lage ist, Auskunft über das eigene Erleben und Verhalten zu geben. S.T. werden i. d. R. als Fragebogen konzipiert und für die Persönlichkeitsdiagnostik und die Interessenmessung (Interessentests) verwendet. objektiver Test, klassische Verfahren.