synchronisch

 

[engl. synchronic; gr. σύν (syn) mit, gemeinsam, χρόνος (chronos) Zeit], [KOG], bez. in der Sprachwissenschaft (Linguistik) seit de Saussure (1916) – im Unterschied zur diachronischen (diachronisch) – eine Betrachtungsweise, in der jew. einzelne natürliche Sprachen (Sprache) in ihren Elementen und in deren systematischem Zusammenhang beschrieben und analysiert werden, so wie sie zu einem best. historischen Zeitpunkt verwendet werden.

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.