Tätigkeitsanalyseinventar (TAI)

 

1984, E. Frieling, E. Kannheiser, C. Facaoaru, H. Wöcherl & E. Dürholt , [AO, DIA], arbeitswiss. Verfahren. Umfassendes, modular aufgebautes Analyseinstrument mit Teilverfahren und zahlreichen Skalen zu den folg. Hauptbereichen: (1) emot. beanspruchungsrelevante Tätigkeitsbedingungen, (2) kogn. beanspruchungsrelevante Tätigkeitsbedingungen, (3) Qualifikationsanforderungen, (4) Erfolge und zu erwartende Veränderungen. Je nach Schwerpunkt können versch. Teilinstrumente modular ausgewählt werden. Ergebnisse: quant. und qual. Beschreibungen und Bewertungen zu den einbezogenen Merkmalsbereichen.