Tinnitus-Fragebogen (TF)

 

1998, G. Goebel & W. Hiller, [www.testzentrale.de], [DIA, KLI], klin. Verfahren. AA ab 17 Jahren. Die Items des TF repräsentieren typ. Beschwerden und Klagen von chronischen Tinnituspat. auf sechs Skalen: emot. Belastung (E), kogn. Belastung (C), Penetranz des Tinnitus (I), Hörprobleme (A), Schlafstörungen (Sl), somatische Beschwerden (So). Zusätzlich kann ein globaler Gesamtwert der Tinnitusbelastung gebildet werden. Es handelt sich um ein veränderungssensitives Verfahren, das z. B. auch relativ kurzzeitige Therapieeffekte abbilden kann. Normierung: Prozentrangwerte für den TF-Gesamtscore sowie alle Unterskalen bei versch. Referenzgruppen (insges. N = 673 Pat.). Bearbeitungsdauer: ca. 5–10 Min.