Tod, psychogener

 

[gr. ψυχή (psyche) Seele, γένεσις (genesis) Geburt, Entstehung], syn. Voodoo-Tod [engl. voodoo Zauberkult, Hexerei], Bez. für das (umstrittene) Sterben ohne körperl. Krankheit bzw. Schädigung, allein aus seelischer Ursache. Thanatopsychologie. Beim Voodoo-Kult, der in einigen Kulturen noch lebendig ist, führt das entspr. Besessensein mit einem bösen Geist, einem bösen Befehl u. Ä. in wenigen Tagen zum Tod.

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.