Totalverlusteffekt

 

[engl. sure loss effect], [KOG, SOZ, WIR],  Menschen verhalten sich dysfunktional oder gar selbstschädigend, um eine getätigte Investition mental nicht als Totalverlust verbuchen zu müssen. Menschen, die bspw. sehr viel Zeit in die Vorbereitung eines Marathonlaufs investiert haben, fällt es extrem schwer, wg. eines akuten Gesundheitsrisikos den Start abzusagen. Bleibt eine getätigte Investion komplett ohne die erwarteten Konsequenzen, so wird dies als bes. schmerzhaft erlebt.  kognitive Fehlersunk-cost effectVerlustaversion.

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.