Training

 

(= T.) [engl.] Ausbildung, Übung, [AO, PÄD], ist das systematische und zielgerichtete Durchführen von Übungen (Üben, Übung) zum Erwerb oder zur Steigerung spezif. Kompetenzen (Kompetenztraining) und Fertigkeiten (Fertigkeitserwerb; z. B. Kommunikationstraining, Stressreduktionstrainings, Autogenes Training, mentale Reha-Trainings). Die Einheiten des T. müssen dabei für die Trainierenden einen Anforderungscharakter aufweisen, der das derzeitige Leistungsniveau übersteigt (z. B. höhere Intensität, höhere Schwierigkeit, neue Inhalte). Liegt die Anforderung der Einheiten über der akt. Leistungs- und unter der Überforderungsgrenze, kann sich das angesprochene System anpassen und so ein höheres Leistungsniveau erreichen. Zur Optimierung der Wirksamkeit wird versucht, die T.situation möglichst ähnlich zur Anwendungssituation zu gestalten. Aus- und Fortbildung, Beurteilertraining, Coaching, interkulturelles Training, Trainingsevaluation.

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.