Trierer Integriertes Persönlichkeitsinventar (TIPI)

 

2003, 1. Aufl. von P. Becker, [www.testzentrale.de], [DIA, PER], Persönlichkeitstest ab 17 Jahre. 254 Items (durchschnittlich 7 Items pro Skala) erfassen vier Globalskalen: Neurotizismus/geringe seelische Gesundheit; Extraversion/Offenheit; Unverträglichkeit vs. Verträglichkeit und Gewissenhaftigkeit/Kontrolliertheit sowie 34 Primärskalen (Facetten). Interne Validierung mit dem ordinalen Rasch-Modell. Die Auswertung erfolgt in beiden Fällen computergestützt. Reliabilität: Cronbachs Alpha zwischen ,94 und ,68 (M = ,80). Retest-Reliabilitäten (ein Jahr) für Personenparametern zw. ,88 und ,64 (M = ,77); Skalenscores zw. ,89 und ,67 (M = ,80). Gute Inhaltsvalidität (Expertenurteil). Validität: stabile Vier-Faktoren-Struktur der 34 Primärskalen für Geschlecht und Alter. Validierungen (NEO-PI-R, DAPP-BQ, FPI-R, PSSI, FVE) sowie mit Fremdeinschätzungen und Kriteriumsgruppen liegen vor. Normierung: Subgruppenspezifische Normierungen (N = 1.026) liegen vor. Computergestützte und Papier-Bleistift-Version. Bearbeitungsdauer: ca. 45 Min. [www.testzentrale.de].

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.