Trotzphase

 

(= T.) [engl. the terrible twos], syn. Trotzalter, [EW], u. a. Bez. für die Zeit vom 3.–5. Lebensjahr, in der das Kind entdeckt, dass es selbst etwas wollen bzw. sich dem Wollen der Erw. widersetzen kann. Es wird jedoch angenommen, dass vermehrter Trotz bereits im 2. Lebensjahr auftreten kann und dass eine deutl. T. auch ausbleiben kann.