unkontrollierte Auswahl

 

(= u.) [engl. selection bias], [FSE], programmexterner Störfaktor bei Evaluationsstudien (interne Validität, Bedrohungen für die; Evaluation). U. liegt vor, wenn die Vergleichsgruppen nicht repräsentativ für die Zielpopulation sind.

Verwendete Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.