Unterbewusstes

 

(= U.) [engl. subconscious], [EM, KLI, KOG], der dem Unbewussten nahestehende (oder mit ihm identische) Begriff des U. wird seit dem 18. Jhd. gebraucht, um eine kausale Erklärung für Erscheinungen zu bieten, die innerhalb des Bewusstseins nicht ohne Weiteres erklärt werden können. Es wird angenommen, dass psych. Inhalte untertauchen, der Träger keine Kenntnis mehr davon hat, die Inhalte jedoch latent bleiben und teils wieder auftauchen, teils bestimmende Einflüsse auf das Bewusstsein ausüben. Komplex, Tiefenpsychologie, Psychoanalyse.