Uznadzes Volumentäuschung

 

[engl. Usnadze's volume illusion; nach Dimitri Uznadze, 1886-1950], [WA], Einstellungstäuschung, d. h. durch Einstellung bedingte Wahrnehmungs- und/oder Urteilstäuschung über den Rauminhalt (Volumen) von zwei gleichen Kugeln, nachdem vorher in einer Reihe von Einstellungsdurchgängen in der einen Hand eine kleinere und in der anderen eine größere zur Beurteilung geboten waren. Im kritischen Versuch wird die Kugel für kleiner als die andere (obj. gleiche) gehalten, die in der Hand liegt, in der vorher die größere war. Ankerreiz.

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.