visuelle Reizerscheinungen

 

[engl. visual hallucination], [BIO, WA], Sehen von komplexen visuellen Reizen (z. B. bewegte oder unbewegte Objekte, Tiere, Gesichter, Szenen), die durch pathologische neuronale Erregungen vor allem in occipito-temporalen Strukturen generiert werden.

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.