Wunschdenken

 

[engl. wishful thinking], [EM, KLI], illusionäres, magisches, autistisches Denken, vorherrschend erlebnisbestimmend und normal im Kindesalter wie auf den Ausgangsstufen der Kulturen, bei infantilen Erwachsenen, seelischen Störungen und Psychosen.