Zeitprobentechnik der Beobachtung

 

[engl. time sampling], [FSE], ist es nicht möglich, einen Vorgang während seiner gesamten Dauer zu beobachten, so teilt man die Gesamtheit in Zeitintervalle und entnimmt daraus eine Stichprobe von Beobachtungszeiträumen, in denen die Beobachtung systematisch erfolgt.