Zeitschwelle

 

(= Z.) [engl. time threshold], [KOG, WA], (1) absolute Z., der zeitliche Abstand von zwei Reizen, die gerade noch als aufeinanderfolgend wahrgenommen werden und nicht zu einem einzigen Eindruck verschmelzen. Die absolute Z. ist für die einzelnen Sinnesgebiete versch. groß und beträgt für das Hören unter günstigsten Bedingungen etwa 0,002 s, für das Sehen und den Tastsinn wesentlich mehr (0,01 bis 0,04 s). (2) Relative Z., Unterschiedsschwelle: derjenige Unterschied zwischen zwei Zeitstrecken, der die eine als ebenmerklich länger oder kürzer als die andere erscheinen lässt. Sie beträgt bei kleinen Zeitstrecken ca. 1/20.

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.