Zielorientierung

 

(= Z.) [engl. goal orientation], [EM, PÄD, PER], habituelle Präferenz für eine best. Art von Ziel (Ziele) in Lern- und Leistungskontexten. Zu unterscheiden von situativ, also nur temporär angeregten Zielen. Zunächst wurde von versch. Forschern (Ames, Dweck, Nicholls) zw. einer Lernzielorientierung und einer Leistungszielorientierung unterschieden. Bei Ersterer steht das Ziel im Vordergrund, eigene Fähigkeiten zu erweitern, bei Zweiterer das Ziel, hohe Fähigkeit zu demonstrieren bzw. niedrige Fähigkeit zu verbergen. Die Leistungsz. ist bald in Annäherungs-Leistungs-Zielorientierung und Vermeidungs-Leistungs-Zielorientierung unterschieden worden, um explizit zw. den Zielen, hohe Fähigkeiten zu demonstrieren bzw. mangelnde Fähigkeiten zu verbergen, differenzieren zu können. Darüber hinaus berücksichtigen einige Ansätze die Arbeitsvermeidung als weiteres Ziel, bei dem es darum geht, möglichst wenig Arbeit zu investieren. Inzw. sind zahlreiche Vorschläge zur weiteren Differenzierung von Zielen vorgelegt worden. Die Art der verfolgten Ziele steht in systemat. Zusammenhang mit Erleben und Verhalten in Lernsituationen sowie erbrachter Leistung. Zusammenfassend geht eine Lernz. kurz- und langfristig mit pos. lern- und leistungsbezogenen Emotionen und Kognitionen einher. Auch gehen mit einer Lernz. meist gute Leistungen einher, wobei z. T. gefunden wird, dass Annäherungs-Leistungs-Z. mit besseren Leistungen assoziiert sind. Die Frage, unter welchen Umständen eine Annäherungs-Leistungs-Z. mit welchen Konsequenzen einhergeht, ist Gegenstand zahlreicher Forschungsarbeiten. Vermeidungs-Leistungs-Z. sowie Arbeitsvermeidung sind hingegen mit neg. lern- und leistungsbezogenen Erlebens- und Verhaltensweisen sowie schlechteren Leistungen assoziiert. Zur Erfassung der hier genannten Z. stehen im dt.sprachigen Raum die für Schüler normierten Skalen zur Erfassung der Lern- und Leistungsmotivation (SELLMO) zur Verfügung. Zielsystemtheorie.

[PER], Idiozentrismus-Allozentrismus.

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.