Zwei-Personen-Nullsummenspiel

 

[engl. two-person zero-sum game], [SOZ], ist eine Spielregel, nach der in jeder einzelnen Partie der Gewinn eines Spielers gleich dem Verlust des Gegenspielers ist. Theorie der Spiele, Gefangenendilemma-Spiel.