Zynismus, politischer

 

(p.Z.) [engl. political cynicism; gr. κύων (kyon) Hund], [SOZ], als Begriff abgeleitet von der gr. Philosophenschule der Kyniker, bez. eine verächtliche, destruktiv-skeptische Grundhaltung gegenüber der Welt, der Gemeinschaft und ihren Werten. In der Kommunikation beinhalten zynische Äußerungen eine Abwertung des Partners oder seiner Äußerungen. P.Z. ist eine Extremform der Politikverdrossenheit, die durch ein grundlegendes Misstrauen gegenüber den Motiven und Aktionen von Politikern gekennzeichnet ist. Insbes. Verantwortungslosigkeit, Klientelpolitik, Korruption und andere politische Skandale tragen zum p.Z. bei.